News

Corona/COVID 19

Die aktuelle Krise zwingt uns alle dazu umzudenken. Viele Menschen, auch nicht Risikogruppen sind verunsichert und voll von Panik und Ängsten. Medien mit unseriöser Berichterstattung tragen leider dazu bei.

Wer also ist besonders durch Covid 19 gefährdet?

1. Personen ab dem 65. Lebensjahr und zwar umso mehr, je mehr Vorerkrankungen jemand hat.

2. Personen unter dem 65. Lebensjahr mit schweren Vorerkrankungen:

  • Bluthochdruck
  • Diabetes
  • Chronisch, obstruktiver Lungenerkrankung
  • Schweres Asthma bronchiale
  • Menschen mit Erkrankungen, bei denen das Immunsystem geschwächt ist, z.B.: HIV
  • Krebspatienten, vor allem bei Chemothrapie
  • Patienten, die einen Herzinfarkt oder Lungeninfarkt hatten

Auch wenn  Sie jünger sind, sollten Sie sich an die Sicherheitsmaßnahmen wie Maskentragen und Handschuhe halten, da so die Infektionskette unterbrochen werden kann.

Das Wichtigste in dieser Zeit ist es den Organismus und das Immunsystem so zu stärken, dass der Infektionsverlauf ohne Komplikationen verläuft. Als Ganzheitsmedizinerin beschäftige ich mich damit seit Jahren.

Bei fast allen Erkrankungen ist ein robuster und fitter Organismus natürlich weniger anfällig.

Ich biete daher zu diesem Thema derzeit Telefonordinationen an, da ich denke, dass wir gemeinsam viel in der Vorbeugung erreichen können.

Also rufen Sie an und informieren Sie sich!

Mobil: 0676/67 47 481

Die Telefonate werden am Vormittag zwischen 10:00 und 12:00 sowie am Nachmittag zwischen 15:00 und 17:00 entgegengenommen.